Aerial-Yoga

Aerial Yoga ist eine neue Form von Yoga, die mit einer Stoff-Hängematte als Hilfsmittel praktiziert wird (ca. 500 kg Tragegewicht). Durch die Unterstützung des Tuches können anspruchsvolle Yoga-Positionen wie Umkehrhaltungen und tiefe Rückbeugen schonend geübt werden. Die Arbeit mit dem Yoga-Tuch fördert die Beweglichkeit, die Balancierfähigkeit und stärkt die Haltungsmuskulatur. Dank der Erfahrung vom Schwebezustand (Embryo-Gefühl) ist es leichter in eine Tiefenentspannung zu kommen. Aerial Yoga ist eine neue Körpererfahrung, die sehr viel Spass macht und dein Selbstvertrauen stärkt.

Bitte beachten:
Es sind 8 Plätze verfügbar, bitte frühzeitig anmelden.
1,5 h vor der Praxis keine Mahlzeit essen.
Bequeme, eher eng anliegende Kleidung tragen.
Kurze oder langarmige Shirts tragen (keine Trägerlosen).
Kein Schmuck oder andere spitzen Gegenstände am Körper
tragen. Die Tücher können verletzt werden. Danke im voraus!

Ausbildung: Mouna Aerial Yoga ®


> Wochenplan und Preise